Blog

Vor den Toren von Oberstdorf

Freizeit-Tipps

Wir lieben Oberstdorf und möchten unseren Gästen gerne Insidertipps weitergeben, damit der Allgäu Urlaub unvergesslich wird! Hier finden Sie unsere persönlichen Top 5 Highlights der Region!

Tipps von Familie Helm

Kanzelwandbahn, Kleinwalsertal

Sommer-Wanderwoche

Oans, zwoa, drei - Bergbahnkarten frei! 8 Tage/ 7 Nächte perfektes Wanderglück inklusive Frühstück, täglich gratis Bergbahnkarten, tägl. Leihwanderrucksack mit zünftiger Brotzeit ab € 399,- pro Person.

Bergbahnkarten frei!
Der Mannschaftsbus in Oberstdorf
Der Mannschaftsbus in Oberstdorf
Gratulanten Martin Max und Stefan Helm
Gratulanten Martin Max und Stefan Helm
Das Team der Allgäu-Schalker e.V. 2009
Das Team der "Allgäu-Schalker e.V. 2009"
Der Mannschaftsbus in Oberstdorf
Der Mannschaftsbus in Oberstdorf
Tannhof › Blog

Fußballturnier - Gipfeltreffen in der südlichsten Fußballgemeinde Oberstdorf

Gipfeltreffen beim Kleinfeldturnier der Traditionsmannschaften

Ihr Gastgeber Stefan Helm von Stefan Helm am 17.07.2017

Der Wahl-Allgäuer Mehmet Sentürk feiert sein 25. Relax-Jubiläum und veranstaltete am 8. Juli 2017 mit dem Fan Club "Allgäu Schalker e.V. 2009" den Bistro-Relax-Jubiläums-Cup mit vier Traditionsmannschaften der Bundesligamannschaften.

Willkommen in der südlichsten Fußballgemeinde der Republik

Im Oybele-Stadion lebten beim „Who is Who“ früherer Bundesligastars und Nationalspieler am 8. Juli 2017 große Namen und ein Stück großer deutscher Fussballgeschichte auf. Relax-Chef und „Allgäu-Schalker“ Mehmet Sentürk hatte sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Vier hochkarätig besetzte Traditionsteams der Bundesliga-Topteams TSG Hoffenheim, 1. FC Nürnberg, Eintracht Frankfurt und natürlich Schalke 04 traten beim Fussball-Kleinfeldturnier an. Komplettiert wurde das Turnier durch ein Team von Mehmets Fanclub der "Allgäu-Schalker e.V. 2009" sowie den Alpen-Kickern, einer Auswahl Allgäuer Promis unter Führung von Dieter Greif.

Ein unvergessliches Erlebnis nicht nur für Fullballbegeisterte

Die Begeisterung für den FC Schalke 04 ist auch im Allgäu immer deutlich zu spüren. Da die Mannschaften bereits am Vorabend des Turniers anreisten, hatte Mehmet Sentürk um 19.04 Uhr zum Warming-Up in seine Weinstube eingeladen. Für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt und so verbrachten wir alle zusammen einen wunderschönen Abend. Am nächsten Tag stand ein großartiges Sportereignis auf der Agenda und König Fussball regierte am Fuße der Schattenbergschanze - ein wunderschönes Turnier nahm seinen Lauf. Sieger wurde in diesem Jahre die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg vor Eintracht Frankfurt.

Es machte einfach Spaß, ehemaligen Legenden des Fussballs - u.a. Klaus Fischer, Charli Körbel, Martin Max, Volker Abramczik und Ronny Borchers - beim Ballzauber zuzuschauen. Und so ließ es sich Tannhof-Hotelier Stefan Helm nicht nehmen, als aktiver Spieler der Allgäu-Schalker gegen die Traditionsmannschaften selber anzutreten.

Gefeiert wurde zusammen mit den Spielern und zahlreichen Gästen am Abend auf der Fanmeile zwischen Relax und der Traube. Auch wenn das Wetter am Abend nicht mehr ganz mitspielte, eins ist sicher: Bei der „After-Fussball-Party“ sind die Legenden von gestern den Stars von heute immer noch deutlich überlegen.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr! Der Tannhof gratuliert dem 1. FC Nürnberg zum Turniersieg und wünscht den Bundesligateams einen guten Start in die neue Saison 2017/2018.

In diesem Sinne, danke Mehmet und allen Spielern und Beteiligten - Servus und Glück auf!

Euer Stefan Helm

Fototermin mit Klaus Fischer
Gratulanten Martin Max und Stefan Helm
Das Team der "Allgäu-Schalker e.V. 2009"
Der Mannschaftsbus in Oberstdorf
Mehmet Sentürk und seine Schalker Jungs
Abgelegt unter
Blog