Blog

Ostern in Oberstdorf im Allgäu

Oberstdorfer Osterspiele

Vom 13.-26. April gibt es in Oberstdorf täglich ein tolles Programm.

Sind Sie dabei?

Panorama-Doppelzimmer Kategorie A mit großem Balkon oder Terrasse

Oster-Angebot 7=5

Schon Pläne für die Osterferien? Jetzt buchen, bis zum 28. April kommen und Sie bekommen von uns 2 Gratis-Nächte.

Mehr
Ostern im Hotel Tannhof
Ostern im Hotel Tannhof
Wir wünschen Ihnen frohe Ostern!
Wir wünschen Ihnen frohe Ostern!
Wir im Tannhof bereiten uns auf Ostern vor
Wir im Tannhof bereiten uns auf Ostern vor
Tannhof › Blog

Ostern in den Bergen im Hotel Tannhof in Oberstdorf im Allgäu

Ostergrüße aus dem Tannhof

Gastgeberin und gute Seele des Hauses: Susanne Helm von Susanne Helm am 18.04.2019

Erleben Sie das Frühlingserwachen in den Bergen und gönnen Sie sich eine Auszeit bei uns im Tannhof in Oberstdorf.

Liebe Gäste, Freunde und Geschäftspartner des Tannhof,

der Winter neigt sich langsam seinem Ende zu und Ostern kündigt sich an. Verschenkt werden an Ostern vor allem bunte, bemalte und schön verzierte Ostereier – eine alte und mittlerweile weit verbreitete Tradition. Dabei symbolisiert das Ei im Christentum die Auferstehung Jesu Christi. Auch der vielzitierte Osterhase gilt wie das Osterei als Symbol für Fruchtbarkeit und Leben und wird der Liebesgöttin Aphrodite zugeordnet.
Nachdem unsere Weihnachtsbotschaft auf so große Resonanz gestoßen ist, wollen wir die Tradition fortsetzen und ein paar Gedanken und Impressionen zur Osterzeit mit Euch teilen.

Ein guter Freund machte mich in den letzten Wochen auf ein besonders schönes und in diese Zeit passendes Gedicht aufmerksam. Es hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Der brasilianische Dichter und Schriftsteller Mario de Andrade beschrieb vor fast 100 Jahren in seinem Gedicht „Die Seele hat es eilig“ ein sehr schönes Gleichnis mit einer sehr weisen Botschaft für uns alle.

„Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat; die ersten aß es mit Vergnügen, doch als es merkte, dass nur noch wenige übrig waren, begann es, sie wirklich zu genießen. … Ich versuche, keine der Süßigkeiten, die mir noch bleiben, zu verschwenden. Ich bin mir sicher, dass sie köstlicher sein werden, als die, die ich bereits gegessen habe. … Wir haben zwei Leben und das zweite beginnt, wenn du erkennst, dass du nur eins hast“

Nutzen Sie die Ostertage dazu, bei einem Frühlingsspaziergang oder in einer ruhigen Minute ein wenig darüber nachzudenken. Wie können wir Sorge dafür tragen, dass die übrigen Bonbons unseres Lebens noch köstlicher werden und wir die verbleibenden Bonbons im Stress und in der Hektik des Alltags nicht einfach nur verschlingen?

In diesem Sinne wünschen wir achtsame und besinnliche Ostertage und freuen uns auf ein Wiedersehen bei uns im Tannhof. Erleben und genießen Sie den einzigartigen Bergfrühling im Oberallgäu.

Oberstdorf, Ostern 2019
Ihre Familie Helm

Die ersten Frühlingsgefühle...
Ostern im Hotel Tannhof
Blauer Salon im neuen Bistro Relax in Oberstdorf
Der Osterhase war da!
Der Frühling ist da!
Frohe Ostern wünscht das Team vom Tannhof
Der Frühling ist auch im Tannhof angekommen :-)
Abgelegt unter
Blog
Verwandte Themen
Überblick → Ihre Gastgeberin stellt sich vor
Wandertipps → Naturerlebnis Breitachklamm
Veranstaltungen → Ski-WM 2021 in Oberstdorf