Blog

Alpen-Kino aus dem Kaminzimmer

Bleiben Sie up to date!

In unserem Blog erfahren Sie alles rund um den Tannhof & Oberstdorf.

Jetzt lesen!
Tochter Carlotta auf dem Tollwood Winter-Festival
Tochter Carlotta auf dem Tollwood Winter-Festival
Weihnachtliche Stimmung im Tannhof
Weihnachtliche Stimmung im Tannhof
Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest
Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest
Tannhof › Blog

Weihnachtsgrüße aus dem Tannhof

Wir haben ein kleines Geschenk in Form einer Weihnachtsbotschaft für Sie!

Liebe Gäste, Freunde und Geschäftspartner des Tannhof,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Türe. Eine Zeit des festlichen Glanzes, aber auch der Freude und Besinnung. Unser Tannhof erstrahlt in diesem Jahr in besonders festlichem Glanze. Carlotta und Susi und haben persönlich Hand angelegt und das neugestaltete Kaminzimmer in eine weihnachtliche Schneelandschaft verwandelt. Unser weihnachtlich geschmückter Tannenbaum empfängt Sie würdevoll an der Rezeption.

Am 25.12.2018 öffnet der der Tannhof wieder seine Pforten für die Gäste und wir freuen uns auf festliche Weihnachtstage, einen schönen und stimmungsvollen Jahreswechsel und vor allem auf eine schneereiche und sonnige Wintersaison 2019.

Gerne möchten wir Ihnen dieses Jahr zu Weihnachten ein kleines Geschenk in Form einiger persönlicher und besinnlicher Gedanken machen. Nutzen Sie die Zeit zwischen den Jahren, um vielleicht bei einem schönen Winterspaziergang, einem Glas Wein mit guten Freunden oder in einer ruhigen Minute ein wenig darüber nachzudenken:

„Auch wenn es scheint, dass unser Globus derzeit nicht in allerbestem Zustand ist; es gibt sie, die kleinen Geschichten des guten Gelingens! Wir haben letztens dazu mit guten Freunden in unserem Kaminzimmer bei knisterndem Kaminfeuer über die Welt philosophiert und festgestellt, dass wir häufig von „man“ reden und nicht von „ich“. Versucht mal bei all den Themen, die „man“ besser oder anders machen könnte, dieses Wort durch „ich“ zu ersetzen. Man könnte Weihnachten auch mal wieder einen vergessenen Freund anrufen. Man könnte auch mal offener auf sein Gegenüber eingehen. Ein Wort ändert sich und damit die ganze Einstellung. Stemmen wir uns dem scheinbaren „Naturgesetz“ entgegen und beweisen, dass eine andere Welt möglich ist.

Noch faszinierender war eine Diskussion bei einer Bergwanderung, welche Lebensformel uns nachhaltig glücklich macht. Wir stellten fest, dass wir doch meistens nach der Formel Tun – Haben – Sein leben. Wir legen erst einmal los, um etwas zu erreichen und machen uns dann Gedanken, wer wir denn so sein mögen. Ist es aber nicht genau anders? Sollten wir nicht erst überlegen, wer wir eigentlich sein möchten und darauf unser Handeln ausrichten? Sein – Tun – Haben. Auf einmal steht das Sein vor dem Haben. Aus dem Sein und aus der Freude heraus, auf dieser Welt zu leben, beginnen wir etwas zu Tun. Es ist eine so einfache und richtige Formel.“

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Gästen für das entgegengebrachte Vertrauen, die schönen Gespräche und Momente sowie all die kleinen und großen Dinge bedanken, die ein Zusammenwirken und Wohlfühlen bei uns hier im Tannhof ausmachen. Wir und das ganze Tannhof-Team freuen uns auf das kommende Jahr mit all den schönen Dingen und Herausforderungen, die noch vor uns liegen.

In diesem Sinne wünschen wir fröhliche und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in ein friedvolles und erfolgreiches neues Jahr. Mögen all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Auf ein Wiedersehen bei uns im Tannhof in 2019.
Servus, wir freuen uns auf Sie!

Oberstdorf, im Dezember 2018
Ihre Familie Helm

Impressionen: Tollwood Winter-Festival München 2018

Abgelegt unter
Blog
Verwandte Themen
Überblick → Ihre Gastgeberin stellt sich vor
Wandertipps → Naturerlebnis Breitachklamm
Veranstaltungen → Ski-WM 2021 in Oberstdorf