Freizeit

Lust auf Winterurlaub?

Winterausblick Tannhof

Wintergenuss

Oberstdorf im Winter verspricht Winterspaß pur! Als größtes Skigebiet in Deutschland ist Oberstdorf bekannt. Aber nicht nur das alpine Skifahren wird bei uns groß geschrieben. Entdecken Sie unsere weiteren Winterspaß Angebote!

Mehr

Entspannung pur!

Badespaß im Tannhof

Schwimmbad und Sauna

Nach einem Ski- oder Wandertag in den Bergen gibt es nichts Schöneres als die müden Beine in der Finnischen Sauna zu entspannen oder aufzuwärmen und danach einige Runden im Schwimmbad zu drehen. Perfekt: Sie werden herrlich entspannt in den Abend starten!

Mehr
Advent in Oberstdorf
Advent in Oberstdorf
Verschneites Oberstdorf bei Nacht
Verschneites Oberstdorf bei Nacht
Klausentag im Allgäu
Klausentag im Allgäu
Tannhof › Freizeit › Winter

Oberstdorfer Advent

Der Advent ist eine ganz besondere Zeit im Jahr in der wir uns besinnen, uns Zeit nehmen die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen und zu uns selbst kommen.

Der Begriff Advent

Der Begriff "Advent" stammt aus dem lateinischen (adventus) und bedeutet übersetzt "Ankunft".

Die 4 Wochen Adventszeit mit den 4 Adventssonntagen deuten symbolisch auf die 4000 Jahre, die die Menschheit nach kirchlicher Rechnung auf die Ankunft des Erlösers warten musste.

Ein besonderes Highlight ist das Bärbele und Klausen Springen, welches jedes Jahr am 4. und 6. Dezember stattfindet. An diesen Tagen verwandeln sich junge Allgäuer in gruseligen Gestallten. Die Mädchen werden zu Hexen mit Dirndl, Kopftüchern, Masken und langen Zöpfen und die Jungen ziehen sich Fellgewänder an. Ziel dieses Brauches war es früher böse Geister zu vertreiben. Deswegen tragen sowohl Bärbele als auch die Klausen Kuhglocken um möglichst viele Geister zu verscheuchen.

Von den Kindern aus dem Allgäu wird dieser Tag immer sehnlich herbeigewünscht. Denn alle braven Kinder werden reichlich belohnt und bekommen von den Bärbele ein Säckchen mit Nüssen, Lebkuchen und Süßigkeiten geschenkt.

Nach all den wunderschönen vorweihnachtlichen Erlebnissen kann man nur noch auf Weihnachten warten und hoffen, dass das Christkind einem viele schöne Geschenke beschert.

Das Advents-Programm in Oberstdorf

Der Advent ist eine ganz besondere Zeit im Jahr in der wir uns besinnen, uns Zeit nehmen die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen und zu uns selbst kommen. In Oberstdorf gibt es ein vielfältiges Adventsprogramm mit tollen Aktionen:

Samstag, 27. November 2010 „Eröffnung Oberstdorfer Advent“, Oberstdorf Haus

  • 17.00 Uhr Anzünden der ersten Kerze
  • Begrüßung 1. Bürgermeister Laurent Mies, Pfr. Guggenberger und Pfr. Wiesinger
  • 17.30 bis 18.30 Uhr Alphornbläser Schöllang, Leitenweg-Museg, Fischinger Johlarbüebe, Bläserquintett Blaskapelle Oberstdorf, Walser Dreigesang, Moderation: Martin Hehl und Thekla Hafner (Bad Oberdorf)
  • 15.00 bis 20.00 Uhr Öffnung der Verkaufsstände im Oberstdorf Haus / Kurpark

Samstag, 04. Dezember 2010 „Klöusezidd“, Oberstdorf Haus

  • 17:00 Uhr Anzünden der zweiten Kerze mit Pfr. Guggenberger und Pfr. Wiesinger
  • 17.30 bis 18.30 Uhr Jugendblaskapelle Oberstdorf, Jugendblaskapelle Oberstdorf, Walser Stubenmusik, Tierhorn Trio, Oberstdorfer Trachtengesang, Moderation: Eugen Thomma und David Dünßer
  • 15.00 bis 20.00 Uhr Öffnung der Verkaufsstände im Oberstdorf Haus / Kurpark

Sonntag, 05. Dezember 2010 „Kinder im Advent“, Oberstdorf Haus

  • 15.00 bis 16.30 Uhr Geschichten zum Advent, gestaltet von der Grundschule und dem
    Kindergarten St. Nikolaus
  • 15.00 bis 20.00 Uhr Öffnung der Verkaufsstände im Oberstdorf Haus / Kurpark

Samstag, 11. Dezember 2010 „Klassischer Advent“, Oberstdorf Haus

  • 17.00 Uhr Anzünden der dritten Kerze mit Pfr. Guggenberger und Pfr. Wiesinger
  • 17.30 bis 18.30 Uhr Bläsergruppe Gymnasium Sonthofen, Leistungskurs Musik der Gymnasien, Oberstdorf-Sonthofen-Immenstadt, Teilnehmer der internationalen Meisterkurse des Oberstdorfer Musiksommers, Moderation: Pfr. Guggenberger und Helga Große-Wichtrup
  • 15.00 bis 20.00 Uhr Öffnung der Verkaufsstände im Oberstdorf Haus / Kurpark

Samstag, 12. Dezember 2010

  • 20.00 Uhr ´s wiehnächded in der kath. Pfarrkriche

Sonntag, 19. Dezember 2010 „A riebege Schtünd“, Oberstdorf Haus

  • 17.00 Uhr Anzünden der vierten Kerze mit Pfr. Guggenberger und Pfr. Wiesinger
  • 17.30 bis 18.30 Uhr Klarinettenmusik Kleinwalsertal, Klarinettenmusik Kleinwalsertal, Oberstdorfer Hackbrettmusik, Jodlergruppe Oberstdorf, Fischinger Hausmusik, Catharina Stehle mit der Harfe, Moderation: Martin Hehl
  • 15.00 bis 20.00 Uhr Öffnung der Verkaufsstände im Oberstdorf Haus / Kurpark

Advent im Hotel Tannhof in Oberstdorf

Machen Sie die Zeit des Wartens zu etwas Besonderem! Atmen Sie durch, finden Sie Ruhe in der Idylle des kleinen Bergdorfes und genießen Sie die wunderschöne Natur der Allgäuer Alpen.

Wir freuen uns auf eine wunderschöne Adventszeit mit unseren Gästen!

Verwandte Themen